Sprachrohr

Verkehrsführung im Inlogparc

09.11.2018

Änderung der Verkehrsführung im InLogPark

An den

Rat der Gemeinde Bönen

z. H. Herrn Bürgermeister Stephan Rotering

Am Bahnhof 7

59199 Bönen

Bönen, 05. November 2018

Antrag der CDU-Fraktion

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

sehr geehrte Ratsfrauen,

sehr geehrte Ratsherren,

Der Rat der Gemeinde Bönen möge beschließen,

Die Verwaltung wird beauftragt die Verkehrsführung im InLogPark dahingehend zu ändern das ein Einbahnstraßensystem entsteht (Vorschlag gem. Anlage). Weiterhin soll die Verwaltung sich mit Straßen NRW ins Benehmen setzen das die Beschilderung außerhalb des Bönener Verantwortungsbereiches diesem System angepasst wird.

Begründung:

Aufgrund des explosionsartig angestiegenen Lieferverkehres in und aus dem InLogPark ist zu Stoßzeiten ein Verkehrsinfarkt auf den Zufahrtsstraßen zum InLogPark zu beobachten. Hier muss schnellstmöglich Abhilfe geschaffen werden. Bauliche Veränderungen, welche beantragt sind, können erst mittelfristig Abhilfe schaffen.

Von der geänderten Verkehrsführung erhoffen wir uns eine Aufteilung des Verkehres zwischen den BAB Anschlussstellen Bönen und Hamm/Ryhnern. Um den vollen Erfolg dieser Maßnahme zu erreichen sind jedoch die flankierenden Maßnahmen im Bereich der Beschilderung durch Straßen NRW unerlässlich.

Ein weiterer Benefit dieser Maßnahme wäre in unseren Augen die Verbesserung der Situation für die Radfahrer im InLogPark und die allgemeine Parksituation vor Ort.

Wir bitten um Zustimmung unseres Antrages durch den Rat.