Sprachrohr

Antrag zur Grundsteuerabsenkung scheitert an Patt im Bönener Rat

30.11.2018

Die Ratsmitglieder diskutierten bis zum Schluss über die Absenkung des Grundsteuerhebesatzes.

© Lindemann

Knapper hätten die beiden wichtigsten Entscheidungen in einer denkwürdigen Ratssitzung am Donnerstagabend kaum ausfallen können. Die Abstimmung über den von der Linken und den parteilosen Ratsmitgliedern unterstützten Antrag der SPD-Fraktion, die Grundsteuer B um 100 Punkte zu senken, endete mit einem Patt (16:16). Der Antrag war damit gemäß Gemeindeordnung abgelehnt.

Weitere Informationen WA (li) : Ratssitzung - Grundsteuersenkung abgelehnt