Sprachrohr

Tilman Rademacher neuer JU Vorsitzender

28.01.2019

Die JU Bönen  hat einen neuen Vorsitzenden gewählt.

Gestern wurde Tilman Rademacher in das Amt gewählt und übernimmt nahtlos den Posten von Torsten Goetz, der das Amt des Vorsitzenden nach 3 Jahren aufgab.
Die JHV eröffnete Torsten mit einem kurzen Rück- und Ausblick. Dabei betonte er die gute Zusammenarbeit mit der CDU Bönenpartei und der JU Kreis Unna. Seinen Rücktritt begründet er u.a. damit, dass es jetzt Zeit für frischen und neuen Wind sei. Außerdem erhofft er sich, dass die JU Bönen sich weiterentwickelt, Ideen mit einbringt und die Gemeinde Bönen weiter positiv "voran" bringt. Die JU Bönen und Kreis Unna bedankten sich bei Torsten für seine bisherige Unterstützung und Engagement. Tilman Rademacher stellte nach seiner Wahl kurz seine Ideen für die Zukunft vor. Ihm ist es wichtig, dass die JU weiter auf "Mitgliederfang" geht und mit den Netzwerkpartnern zusammen arbeitet. In der CDU Fraktion im Gemeinderat arbeiten z.B. zur Zeit 6 sachkundige Bürger aus der JU mit.

JU Versammlung